BESAS - Kinder im autistischen Spektrum

Begleitung von Schülern mit autistischer Störung (BESAS)

BeSaS ist ein Weg der gestützten Kommunikation für Kinder mit autistischer Störung. Ausgebildete Stützer/innen ermöglichen die Vermittlung von Unterrichtsinhalten und lebenspraktischen Fähigkeiten in Einzelförderung bzw. im Klassenverband.

Die Schüler/innen werden durch Fachkräfte während des Unterrichts begleitet und gezielt gefördert. Die Unterstützung wird für Kinder mit autistischer Störung an der Gustav-Heinemann-Schule Pforzheim und Schule am Winterrain Ispringen angeboten.