Kindertagesstätten

Integrationshilfen in Kindertagesstätten

Kinder mit und ohne Behinderung können und sollen in Gemeinschaft miteinander aufwachsen und lernen, denn nur so können sie auch gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben.
Miteinanderleben stellt für Kinder mit besonderem Förderbedarf spezielle Integrationshilfen in Kindertagesstätten ein. Voraussetzung dafür ist eine Bewilligung durch die kommunalen Jugend- bzw. Sozialämter. Unsere fachlich qualifizierten Mitarbeiter*innen kennen und berücksichtigen den individuellen Unterstützungs- und Förderbedarf eines jeden Kindes. Dementsprechend individuell zugeschnitten sind auch die Hilfestellungen.
Ziel der Integrationshilfe ist, das Kind auf seinem Weg zu immer mehr Selbständigkeit zu unterstützen und eine gelungene Teilhabe am Gruppengeschehen zu ermöglichen.

Flyer Integrationshilfen

Kontakte:

Elena Schwegler (Bereichsleitung)
Tel.: 07231-13331-13
E-Mail: elena.schwegler@miteinanderleben.de

Juliane Bockwinkel (Koordination Integrationshilfen)
Tel.: 07231-13331-70
E-Mail: juliane.bockwinkel@miteinanderleben.de