Fachdienst Asyl und FIM

Fachdienst Asyl


Seit 1998 betreut der Verein miteinanderleben e.V. im Enzkreis Asylbewerber und geduldete Flüchtlinge in den Sammelunterkünften und in den Gemeinden. 

Der Fachdienst Asyl von miteinanderleben betreut und unterstützt alle Asylbewerber/innen im Asylverfahren, die im nordöstlichen Enzkreis leben. Dabei kümmert sich der Fachdienst insbesondere um die sozialen Belange der ihm anvertrauten Menschen, die oft große Schwierigkeiten in ihrer neuen Umgebung haben.

Unsere Fachdienstberater können:

  • Allgemeine Information zu Fragen des Asylverfahrens klären
  • Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden und anderen Institutionen geben
  • In sozialen, medizinischen und familiären Problemlagen beraten und unterstützen
  • Unterstützung bei freiwilliger Rückkehr geben
  • Vermittler von gemeinnütziger Arbeit und Freizeitangeboten sein

Kontaktliste.pdf

Förderintegrationsmaßnahme (FIM)


FIMs
sind Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge im Rahmen des Arbeitsmarktprogramms "Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen" der Bundesagentur für Arbeit. Diese Stellen sollen bei Kommunen, staatlichen oder gemeinnützigen Trägern geschaffen und umgesetzt werden.

FIMs richten sich an nicht anerkannte Asylbewerber mit einem Mindestalter von 18 Jahren und Bleibeperspektive bzw. Asylbewerbern aus einem nicht sicheren Herkunftsland. Ziel der FIM ist es, die teilnehmenden Asylbewerber an den Arbeitsmarkt heranzuführen. Gleichzeitig soll ihnen ein Sprachkurs von vier Stunden wöchentlich, den beruflichen Spracherwerb erleichtern.

Die individuelle Teilnahmedauer beträgt für jede/n Teilnehmer/in sechs bis maximal 12 Monate.

FIM-Einsatzstellen müssen das Kriterium der Zusätzlichkeit erfüllen und können nur bei staatlichen, kommunalen Einrichtungen oder gemeinnützigen Trägern umgesetzt werden.

Sie sind daran interessiert Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge in ihrer Einrichtung im Rahmen der FIM anzubieten? Dann wenden Sie sich bitte an die ml-Koordinationsstelle FIM. Wir informieren und beraten Sie gern über die Möglichkeiten und Umsetzung der FIM in ihrer Einrichtung.

Kontakt:

ml-Koordinationsstelle FIM

Dr. Vesna Segrt
Kiehnlestr. 8a
75177 Pforzheim

Tel.: 07231-589 02 0