Stellenangebot EUTB (2 x Teilzeit)

Wir suchen ab sofort:

Zwei Berater (w/m/d) für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) in Pforzheim in Teilzeit

Die EUTB berät Menschen mit und ohne Behinderungen, deren Angehörige oder ihnen nahestehenden Personen, die Unterstützung für ihre volle und gleichberechtigte Teilhabe benötigen. Die EUTB berät unabhängig und kostenlos.

Die Grundlage der EUTB wurde mit dem Bundesteilhabegesetz geschaffen. Diese Leistung wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gemäß § 32 Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) gefördert.

Ihr Aufgabenfeld:

  • Beratung von Menschen mit und ohne Behinderungen, deren Angehöriger und/oder ihnen nahestehender Personen rund um das Thema Teilhabe, wie beispielsweise der Teilhabe am Arbeitsleben und zu Leistungen einer medizinischen Rehabilitation
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit und konstruktive Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern wie Kosten-, Rehabilitationsträgern, Selbsthilfegruppen und dem Integrationsfachdienst
  • Einbindung von Peerberater*innen.

Ihr Profil:

  • Studienabschluss im Gesundheits-/Sozialwesen, Recht oder Pflege oder vergleichbare Qualifikationen mit Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kenntnisse über teilhaberelevante Gesetze und Verordnungen, insbesondere das Bundesteilhabegesetz, die Grundlagen der UN-BRK und deren Durchsetzungsmöglichkeiten
  • Uneingeschränkt unvoreingenommene Grundhaltung und die Bereitschaft, im Team zu arbeiten und sich kontinuierlich weiter zu bilden
  • IT-Kenntnisse MS-Office, Datenbanken und Multimedia
  • Führerschein Klasse B.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe
  • ein innovatives Arbeitsumfeld
  • leistungsgerechte Vergütung nach Tarif
  • offene und kollegiale Atmosphäre.

Sie freuen sich auf neue Herausforderungen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen und auf eine aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@miteinanderleben.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Sattler, Personal- und
Verwaltungsleiter unter 07231 / 13331-12 zur Verfügung.

Als gemeinnütziger Verein können wir leider keinerlei Reisekosten erstatten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!